Auftritt Dietersdorf 2018

Gastauftritt in Dietersdorf

Zum 9. Kinderfest der SpVgg Dietersdorf am 28.07.2018 war unser Karate-Dojo eingeladen, das bunte Bühnenprogramm um eine Karate-Vorführung zu bereichern. Mirjam, Elena Julian, Marvin, Yones und Juan begeisterten das Publikum mit Katas und Kumite-Kämpfen.

LG in Ahorn

Lehrgang und Prüfung mit Bundestrainer Karamitsos

Erstmalig ist unser Dojo beim Nachbarverein TSV Scherneck bei einem Lehrgang zu Gast gewesen. Mit sieben Karatekas war der SV-Hut Coburg beim Bundestrainer, um sich weiterzubilden. In angenehmer Atmosphäre konnten unsere Mitglieder in großer Runde trainieren. Auch eine Extraeinheit für den Oberfranken-Kader stand auf dem Programm. Hier war der SV-Hut gleich mit fünf Kadermitgliedern vertreten.
Bei anschließender Gürtelprüfung sorgten Marvin Ahmad und Cariann Spaaij für eine Überraschung. Unter großem Lob des Bundestrainers bestanden sie ihre Prüfung. Marvin als 10jähriger zum zweiten Blaugurt und Cariann mit 13Jahren zum ersten Braungurt. Wir werden euren weiteren sportlichen Werdegang mit Freuden begleiten. Glückwunsch an euch beide.

offene Unterfränkische Meisterschaft 2018

Unser Dojo war am Sonntag den 18.März in Lohr am Main zur offenen Unterfränkischen Bezirksmeisterschaft. In diesem Wettbewerb waren vier Starter aus unserem Verein angetreten. Es ist sehr erfreulich das alle vier Karatekas sich platzieren konnten.
Schüler B Kata Jungen, Marvin Ahmad, Platz 2
Schüler A Kata Mädchen, Cariann Spaaij,
Platz 3 Jugend Kata Mädchen, Elena Gemeinhardt,
Platz 3 Jugend Kumite Mädchen, Elena Gemeinhardt,
Platz 2 Herren Kumite, Marwan (Mario) Ahmad, Platz 2.

 

BM 2018 Vizemeister Fynn Smith

Die Bayerische Meisterschaft für den Bereich Jugend bis zur Masterklasse wurde am 10. und 11. März in Waldkraiburg ausgetragen. Hier zeigte sich: „Karate ist schon längst kein Nischensport mehr“. Rund 400 Teilnehmer aus knapp120 Vereinen fanden sich zum Leistungsvergleich ein, um sich mit derBayerischen Elite zu messen. Das Dojo vom SV-Hut war mit vier Startern und ihrem Trainer Bernd Weber, der als Wettkampfrichter bestellt war, angereist. Im Kumite ( freier Kampf ) startete Fynn Smidt bei den Junioren +76kg für seinen Huter Verein. Das Vorrücken in den Vorkämpfen bereitete Fynn mit klaren teilweise 6:1 Punktesiegen kein Problem. Im entscheidenden Finalkampf hatte er Patrick Schneider aus unserem Nachbarverein Untermerzbach zum Gegner. Der Wille zum Sieg war von beiden Kämpfern extrem hart. Nach drei Verwarnungen auf beiden Seiten musste sich Fynn jedoch geschlagen geben. Als Bayerischer Vize-Meister kann Fynn Smidt jedoch sehr zufrieden sein. Das Karate-Dojo SV-Hut ist sehr stolz auf seinen jungen Karatesportler, der sich durchaus noch steigern kann.

Seite 1 von 8